HSG TH Leipzig - Badminton
Menü  
  Home
  Verein - Abt. Badminton
  Mannschaften
  Termine
  Trainingszeiten
  Bildergalerie
  Sporthalle
  Mitgliedschaft
  Wissenswertes
  Downloads
  Partner
  Links
  Impressum, Datenschutz, Disclaimer
(C) 2009-2018, HSG TH Leipzig, Abt. Badminton
Letzte Aktualisierung: 24.11.2018
Badmintonaktionstag 2014

Am Ersten Advent fand das alljährliche Badmintonaktionstag-Minimannschafts-Turnier in Dresden statt und wir fuhren mit einer kleinen Auswahl, einer U50 und einer O125 Mannschaft (die Alter der Spieler werden zusammen gezählt), hin. Die U50 Mannschaft „Triple X“ wurde durch Marleen Diez, Phillip Dubyk (beide HSG TH Leipzig) und Cedric Eisermann (HSG DHfK Leipzig), und die durch Haarspray angegraute „graue Eminenz“, die O125  Mannschaft durch Gabi Berge (HSG TH Leipzig), Heinz Richter und Marko Wichert (beide HSG DHfK Leipzig) vertreten. So aufgestellt brachen wir also sonntagfrüh zur Halle vom Verein Motor Mickten auf und begannen dort gegen kurz nach neun Uhr mit den Spielen. Der Spielmodus war so angelegt, dass pro Mannschaftsbegegnung vier Spiele (HD, HE, Mixed und DE) ausgetragen wurden.

Aber nun zum sportlichen Teil. Die U50 Mannschaft wurde mit den O50ern zusammengelegt und hatten demnach immer jugendliche starke Gegner, die sie bei jeder Begegnung forderten. Die O125 wurde mit den O100ern und O150ern zusammengelegt. Die graue Eminenz ging von vornherein mit großer Motivation in die Spiele. Das zeigte sich auch durch den Finaleinzug, ohne auch nur ein Spiel oder einen Satz im DE abzugeben. Die jungen „Triple X“ Hüpfer hatten es da schon viel schwerer. Nach drei verlorenen Begegnungen, teilweise gegen Spieler der Dresdner Bezirksliga, fuhren sie einen Sieg gegen das HTWK Hochschulteam – „Zilli, Billi und Willi“ ein. Somit kamen sie letztlich auf den vierten Gesamtrang und Gewinner in ihrer Altersklasse. Die graue Eminenz fand bei der Finalbegegnung anfangs nicht so richtig ins Spiel, aber nach einigen taktischen Umstellungen gewannen wir das HD, und Mixed und den Punkt zum Sieg brachte das HE. Demzufolge stand der Gesamtsieg fest und das DE, das wir letzten Endes noch abgeben mussten, schmälerte unseren Erfolg in keiner Weise.

Zusammenfassend war es ein sehr sportlicher und anstrengender erster Advent, der für unsere beiden Mannschaften durch und durch mit Erfolg gekrönt war. Wir werden dieses gut organisierte Turnier in Erinnerung behalten und nächstes Jahr wieder mit um die Punkte kämpfen!

Marko

Wichtige Infos / News  
 
Trainingsausfall:
18.01.19 Training erst ab 19:00

Link zu :
Aktuelle Turniere
Rahmenterminplan 2018/19

 
Termine  
 
28.12.2018
Familiensporttag

 
Ergebnisse  
 
Punktspiel-Tabellen:
THL I
THL II
THL III
THL IV

 
186609 Besucher (642924 Hits)