HSG TH Leipzig - Badminton
Menü  
  Home
  Verein - Abt. Badminton
  Mannschaften
  Termine
  Trainingszeiten
  Bildergalerie
  Sporthalle
  Mitgliedschaft
  Wissenswertes
  Downloads
  Partner
  Links
  Impressum, Datenschutz, Disclaimer
(C) 2009-2018, HSG TH Leipzig, Abt. Badminton
Letzte Aktualisierung: 24.11.2018
Freundschaftsspiele
Freundschaftsspiel beim BSV Hohenems (Österreich)

Dieser Vergleich wurde von Petrus nicht gerade unterstützt. Nach dem Motto „ Alles Gute kommt von oben“ hat es fast ununterbrochen geregnet.

Es fanden sich nach einigen Absagen, dann doch noch 8 Sportfreunde, die sich auf den Weg nach Hohenems (Österreich - Vorarlberg) machten, um mit den österreichischen Sportfreunden einen freundschaftlichen Vergleich mit geselligem Beisammensein zu unternehmen. Wegen kurzfristiger Ausfälle sprang auch noch der Sportfreund Tobias Wölm vom BV Zwenkau ein.

Wir reisten am Freitag, den 18.06.10 nach einer Fahrt von ca. 5,5 Std. mit zwei PKW an und wurden im Cafe Witzigmann in Hohenems zum Abendbrot empfangen. Dort wurden wir in den weiteren Ablauf eingeweiht und in die entsprechenden Privatquartiere aufgeteilt.

Am Samstag trafen wir uns um 10.00 Uhr in einer Sporthalle in Dornbirn zum sportlichen Vergleich.


Wir bildeten jeweils zwei Mannschaften, die aus je zwei Damen und zwei Herren bestanden. Es wurde je ein Damen- und Herrendoppel, zwei Mixed und je zwei Herren- und Dameneinzel gespielt.

Somit hatte jeder drei Spiele. Danach wurde quer Beet gemischt gespielt.

Leider verletzte sich unser Sportfreund Thilo Mausolf nach nur 5 min. Spielzeit derart schwer (Achillessehnenriss), dass die zweite Mannschaft mit einem Sportfreund aus Hohenems aufgefüllt werden musste. Wir haben ihn sofort ins dortige Krankenhaus gebracht, wo er fürsorglich behandelt wurde. Der Homepagebetreuer des BSV - Spitzname Stoffl - hatte viele Fotos gemacht und nach der Verletzung  uns bis ins Krankenhaus begleitet. Im dortigen Parkhaus hat man ihm seinen hochwertigen Fotoapparat und einen Laptop aus dem Auto gestohlen. Damit stehen nur unsere mit einer DIGICAM aufgenommenen Bilder zur Verfügung (siehe Bildergallerie).

Wir haben jeweils knapp, aber dennoch beide Mannschaftswettkämpfe verloren.

Bei einem Imbiss und einem Getränk nach eigener Wahl und angenehmen Gesprächen wurden die Spiele und alles Drumherum  ausgewertet. Unser Thilo hat auch mit seinem Gips am Tisch sitzen können.

Wir waren eingeladen in der „Millrütte“ an einer Käsknöpfleparty teilzunehmen. Man informierte uns, dass dies für sportliche Leute mit einer 1½ stündiger Wanderung auf einen Berg (ca. bei 1100 m) mit der oben genannten Hütte verbunden ist. Man hat uns nicht gesagt, dass es die gesamte Zeit nur gefühlte 12 % Steigung bergauf geht. Zu Beginn unserer Wanderung war es trocken - dann setzte ein nicht mehr aufhörender Regen ein, so dass alle Teilnehmer bis auf die Haut durchnässt waren. Da halfen auch nicht die besten Regenmäntel o.ä. und Schirme. Einige Hohenemser und unser Thilo sind mit dem Auto dort hoch gefahren.

Die Hütte war super, das Essen einwandfrei und die Getränke Spitze. Die Gespräche und Spiele führten uns bei manchmal schwerem Verstehen (Dialekte) - aber alle besannen sich dann immer wieder auf unsere gemeinsame hochdeutsche Einheit - durch einen wunderschönen Abend.

Zurück in unsere Quartiere konnten wir alle trocken mit den Autos fahren.


Am Sonntag trafen wir uns zu einem Brunch in der „Alten Post“ und ließen das  gemeinsam Erlebte Revue passieren.  Wir verabschiedeten uns danach und traten unsere Heimreise an - nicht ohne die Hohenemser für das nächste Jahr zu uns nach Leipzig einzuladen.

Sie werden uns im Zeitraum Mai/Juni 2011 besuchen - das passt schon.

lw



PS: Ein paar Bilder gibt es in der Galerie.

Wichtige Infos / News  
 
Trainingsausfall:
18.01.19 Training erst ab 19:00

Link zu :
Aktuelle Turniere
Rahmenterminplan 2018/19

 
Termine  
 
28.12.2018
Familiensporttag

 
Ergebnisse  
 
Punktspiel-Tabellen:
THL I
THL II
THL III
THL IV

 
186610 Besucher (642978 Hits)