HSG TH Leipzig - Badminton
Menü  
  Home
  Verein - Abt. Badminton
  Mannschaften
  Termine
  Trainingszeiten
  Bildergalerie
  Sporthalle
  Mitgliedschaft
  Wissenswertes
  Downloads
  Partner
  Links
  Impressum, Datenschutz, Disclaimer
(C) 2009-2018, HSG TH Leipzig, Abt. Badminton
Letzte Aktualisierung: 24.11.2018
Regionalmeisterschaften der Kinder- und Jugend

Eine kurze Nachlese von den in der letzten Woche ausgetragenen Regionalmeisterschaften der Kinder- und Jugend

 

In der AK U11 errang Lorenz Pape im Jungen-Doppel den 1. Platz mit Lennart Mai

von der DHfK Leipzig.

Im Jungen-Einzel reichte es immerhin für einen respektablen 3. Platz.

Glückwunsch an unsere Nachwuchshoffnung, das macht Appetit auf mehr!

 

Auch in der U13 hatten wir mit Mathilde eine Starterin zu vermelden.

Auch sie errang einen 3. Platz im Mädchen-Einzel.  Im Mixed die gleiche Platzierung

und damit insgesamt eine super Leistung.

 

Zusammenfassend kann man feststellen, dass sich unsere Jüngsten bei ihrem ersten

großen Turnier klasse verkauft haben und für ihr Arrangement belohnt wurden.

Um unseren Nachwuchs brauchen wir keine Bange haben, da wächst was heran.

Dank an die Trainer Gabi und Frank.

 

U15 – Der einzige gemeldete Starter Anton konnte aus gesundheitlichen Gründen

nicht antreten. Schade.

 

U17 – Unsere Starter waren diesmal Michelle, Helene, Marleen und Arno.

Michelle holte sich den Regionalmeistertitel im Mädchen-Einzel. Den Titel im

Mädchen-Doppel krallte sich Marleen mit Caroline Enge aus Markranstädt. Im Einzel

errang sie einen 3. Platz. Die gleiche Platzierung holte sich Helene im Einzel.

Den Vizemeister im Mädchen-Doppel konnten sich Antonia und Helene sichern,

sowie Arno und Helene im Mixed. Arno konnte im Jungen-Einzel einen Platz auf dem Treppchen erhaschen, der Lohn - 3. Platz.

 

U19 – Unsere Besetzung: Michelle und Marleen (die durch die Zusammensetzung

der Partner in den Doppeldisziplinen eine Altersklasse höher starten mussten), Philipp, Lennart und Leon. (Bertram war verschollen, zumindest kam keine Abmeldung, Emma

schaffte es zumindest einen Tag vorher).

Meister im Mixed wurden Philipp und Michelle, die im Finale die starken Berger und

Hänsel (BV Zwenkau 64) bezwangen. In einem sehr guten Spiel, welches auch toll anzusehen war, war der Sieg jederzeit verdient. Ein wirklich starkes Mixed!

Im Jungen-Einzel reichte es für keinen unserer Spieler für einen Platz auf das Treppchen.

Daran ist noch zu arbeiten. Für Michelle und Ria Heinrich vom LSV reichte es im Mädchen-

Doppel zum Vizemeister, sie hatten jedoch gegen Aileen Berger und Leonie Hänsel im Finale

keine Chance. 2. Platz im Jungen-Doppel für Philipp und Arno, Lennart und Leon

landeten auf Platz 3.

 

Fazit dieser Meisterschaften: Wir sind in den Altersklassen gut vertreten und können

auch oben mithalten.

 

Mit 4 Meistertiteln, 4 Vizemeister und 7 dritte Plätze können wir insgesamt mehr als

zufrieden sein, zumal unsere Trainingsbedingungen das letzte halbe Jahr mehr als

bescheiden waren.

 

Grüße gehen raus – Heinzel 

Wichtige Infos / News  
 
Trainingsausfall:
18.01.19 Training erst ab 19:00

Link zu :
Aktuelle Turniere
Rahmenterminplan 2018/19

 
Termine  
 
28.12.2018
Familiensporttag

 
Ergebnisse  
 
Punktspiel-Tabellen:
THL I
THL II
THL III
THL IV

 
186609 Besucher (642939 Hits)