HSG TH Leipzig - Badminton
Menü  
  Home
  Verein - Abt. Badminton
  Mannschaften
  Termine
  Trainingszeiten
  Bildergalerie
  Sporthalle
  Mitgliedschaft
  Wissenswertes
  => Geschichte des Badminton
  => Regeln/Zählweise
  => Ausrüstung
  => Spielfeld
  => Schlägerhaltung
  => Schlagarten
  => Taktik
  => Faszination Badminton
  => Ernährungstipps
  Downloads
  Partner
  Links
  Impressum, Datenschutz, Disclaimer
(C) 2009-2019, HSG TH Leipzig, Abt. Badminton
Letzte Aktualisierung: 05.10.2019
Spielfeld
Das Spielfeld

Das Spielfeld hat eine Länge von 13,40 m und eine Breite von 6,10 m. Das Netz ist so zu spannen, dass die Netzhöhe an den Pfosten 1,55 m und in der Netzmitte 1,524 m beträgt. Die Linien sind 4 cm breit und Teil des Spielfeldes, das sie begrenzen.



Einzel

In der Einzeldisziplin stellt die innere Begrenzungslinie die seitliche Feldbegrenzung dar, der Aufschlag darf von der vorderen Aufschlaglinie bis zur hinteren Grundlinie ausgeführt werden
.





Doppel

Beim Doppel ist das komplette Feld zu bespielen, der Aufschlag muss allerdings zwischen vordere und hintere Aufschlaglinie geschlagen werden.


In der Regel wird Badminton in der Halle gespielt, da schon leichte Luftbewegungen den Ball stark beeinflussen können. Die Halle muss dabei eine Mindesthöhe von 5 m aufweisen. Üblicherweise gilt es als Fehler, wenn der Ball während des Spiels die Decke berührt, jedoch wird bei Deckenberührung beim Aufschlag oder bei Berühren von herunterhängenden Teilen (z. B. der Deckenkonstruktion) auf Wiederholung entschieden. Erst ab 9 m Deckenhöhe ist eine Halle uneingeschränkt bespielbar und damit jede Deckenberührung ein Fehler.

Infos / News / Termine  
 
12.10.2019

Punktspieltag für alle Mannschaften

 
Links  
 
Rahmenterminplan 2019/20
Aktuelle Turniere

 
Ergebnisse  
 
Punktspiel-Tabellen:

THL 1 (Bezirksliga)
THL 2 (Bezirksliga)
THL 3 (Bezirksklasse)
THL 4 (Kreisklasse)

 
203317 Besucher (694186 Hits)